BVA 2019

BVA-Pressemitteilungen 2019

10.12.2019

Wer kurzsichtig ist, sollte auf seine Netzhaut achten

Risiko einer Netzhautablösung ist bei über 3 Dioptrien Myopie statistisch erhöht

02.11.2019

Dr. Peter Heinz ist neuer BVA-Vorsitzender

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands setzt auf Kontinuität und Erfahrung

09.10.2019

Mehr sehen, mehr wissen

Woche des Sehens: Augenärzte setzen auf HighTech-Diagnostik und Kompetenz

18.09.2019

Was tun, wenn die Bindehaut entzündet ist?

Erst die Ursache klären, dann gezielt behandeln

30.08.2019

Mit HighTech-Diagnostik das Glaukom unter Kontrolle halten

BVA empfiehlt Einsatz der Optischen Kohärenztomographie zur Verlaufskontrolle bei bestehendem Glaukom

23.07.2019

Zunahme der Kurzsichtigkeit bei Kindern entgegenwirken

Kontaktlinsen können eine Option sein

27.06.2019

Bei der Gartenarbeit die Augen schützen

Verletzungen durch Fremdkörper oder dornige Zweige vermeiden

21.05.2019

Den Durchblick behalten – Kurzsichtigkeit bremsen

Augenärzte informieren: Myopie entsteht meist in der Kindheit

06.05.2019

Augenärzte an Bord: BVA tritt Vertrag zur Besonderen Versorgung Adipositas mit der BKK Deutsche Bank bei

Ergänzung um Diabetische Retinopathie - Augenärzte können sich registrieren

09.04.2019

Operation des Grauen Stars nicht zu lange hinausschieben

Beratung beim Augenarzt schafft Klarheit über den richtigen Zeitpunkt

21.03.2019

Attraktiv wie nie zuvor

Mehr als 6000 Teilnehmer bei der 20. Augenärztlichen Akademie Deutschland

12.03.2019

Größte Fortbildungstagung für Augenärzte

Auftakt der 20. Augenärztlichen Akademie Deutschland in Düsseldorf

11.02.2019

Ziele verfehlt – Gesetz kontraproduktiv

Augenärzte befürchten: Das TSVG bringt längere Wartezeiten und schlechtere Versorgung für die Patienten

22.01.2019

Die Makuladegeneration ist eine chronische Krankheit

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands rät zu kontinuierlicher medizinischer Versorgung

 

Herausgeber:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Tersteegenstr. 12, 40474 Düsseldorf

Pressekontakt:
Pressereferat: Frau Dr. A. Lietz-Partzsch
Tersteegenstr. 12, 40474 Düsseldorf
Tel. 030 8236876
Fax 0211 43037 20
presse(at)augeninfo.de
www.augeninfo.de

Zum Seitenanfang